U

Unterrichtsausfall

Wir sind bemüht, keinen Unterricht ausfallen zu lassen. Sollte es unvermeidlich sein, werden Sie rechtzeitig, ggf. telefonisch informiert. Die Kinder werden nur nach vorheriger Rücksprache nach Hause entlassen.

 

Unterrichtszeiten

1. Stunde 08.05 Uhr -08.50 Uhr
2. Stunde 08.50 Uhr - 09.35 Uhr
09.35 Uhr - 09.45 Uhr Frühstückspause
09.45 Uhr - 10.00 Uhr Spielpause
3. Stunde 10.00 Uhr - 10.45 Uhr
4. Stunde 10.45 Uhr - 11.30 Uhr
11.30 Uhr - 11.45 Uhr Spielpause
5. Stunde 11.45 Uhr - 12.30 Uhr
6. Stunde 12.30 Uhr - 13.15 Uhr

 

W

Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Ferien findet die alljährliche Weihnachtsfeier aller Klassen in der Turnhalle statt.

Es werden Lieder gesungen, kleine Stücke aufgeführt und die "Chor-AG"  führt das Musical auf, das sie eingeübt haben.

 

Weiterführende Schule

Die Grundschulzeit endet nach dem 4. Schuljahr. Danach besuchen die Kinder je nach Begabung oder Neigung bis zum 10. Schuljahr die Haupt-, Real,-Sekundar- oder Gesamtschule bzw. bis zum 13. Schuljahr die Gesamtschule oder das Gymnasium. Im Verlauf des 4. Schuljahres beraten die Klassenlehrerinnen Sie in Beratungsgesprächen über die weitere Schullaufbahn Ihres Kindes.

 

Z

Zahngesundheit

Die Zahnarztpraxen Mertensmeier, Niehues und Hoischen besuchen die Kinder der Marienschule über alle vier Schuljahre hinweg an jeweils einem Tag im Schuljahr. Sie lernen innerhalb dieses Projektes sehr praxisbezogen viel über die richtige Zahnpflege und damit verbunden über gesunde Ernährung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zeugnisse

In der Schuleingangsphase (Klasse 1 und 2) erhalten die Kinder am Ende des Schuljahres ein Zeugnis. Dieses Zeugnis enthält Hinweise zum Arbeits- und Sozialverhalten und gibt Auskunft über die Lernentwicklung und den Leistungsstand in den einzelnen Fächern.

Im 3. Schuljahr enthält das Zeugnis zusätzlich zu den Aussagen zum Arbeits- und Sozialverhalten und den Aussagen über die Lernentwicklung und den Leistungsstand auch Noten zu den jeweiligen Fächern.

Im 4. Schuljahr enthält das Zeugnis nur noch Noten, bzw. im 1. Halbjahr noch die begründete Empfehlung für die Schulform, die für die weitere schulische Förderung am besten geeignet scheint.

 

 

Zirkusprojekt

Das Zirkusprojekt findet in einem 4-jährigen Turnus an unserer Schule statt, so dass jedes Kind im Laufe seiner Grundschulzeit die Möglichkeit besitzt daran teilzunehmen. Dieses Vorhaben ist eine Gemeinschaftsaktion zwischen Schule und Förderverein. Die Mitglieder des Fördervereins unterstützen durch Mitarbeit und finanzielle Mittel dieses Projekt.

Weitere Informationen finden Sie hier.