Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule St. Marien Geseke


Wir stehen auf Demokratie und Vielfalt


Bücherflohmarkt an der Marienschule

Auch in diesem Schuljahr war der Bücherflohmarkt auf unserem Schulhof ein voller Erfolg. Die Kinder hatten wieder die Möglichkeit, ihre eigenen gelesenen Bücher zu verkaufen und neuen Lesestoff zu kaufen. Das eine oder andere Kind ging heute mit großen, schweren Taschen, aber sehr glücklich und zufrieden, mit vielen neuen Geschichten im Gepäck nach Hause.
Danke an den Förderverein für die Organisation des Bücherflohmarktes und an die Eltern, die beim Verkauf mitgeholfen haben.


Neue Bücher für die Marienkäferbücherei

Die gewünschten Bücher unserer Schülerinnen und Schüler sind nun in der Schulbücherei angekommen. Unser Dank geht an unseren Förderverein!


Eine nahende Veranstaltung für unsere Viertklässler…


Stadtradeln Logo

STADTRADELN 2024 - Wer macht wieder mit?

 

Liebe Eltern, 


auch in diesem Jahr werden wir mit einem Marienschul-Team an der Aktion „STADTRADELN“ teilnehmen. Dazu suchen wir viele große und kleine Teampartner, die für die Marienschule in die Pedale treten und die Kilometer für unser Team eintragen.

Wer möchte uns unterstützen?

Der Weg zur Anmeldung:

STADTRADELN Geseke 

Hier unter „Mitmachen“ den Bereich „Registrieren“ wählen.

Unter Registrierung das Bundesland Nordrhein-Westfalen und die Kommune Geseke wählen. Dann bitte unter „einem bestehenden Team beitreten“ unsere Schule anwählen:

St. Marienschule Katholische Grundschule Geseke

Zum Schluss noch die persönlichen Daten für jedes Familienmitglied eintragen und schon sind Sie als Teammitglied dabei und können für die Marienschule Kilometer sammeln.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns im Sekretariat.

Die Aktion startet am 26.05.2024 und endet am 15.06.2024.

Im letzten Jahr konnten wir ein beachtliches Team mit einer tollen Kilometeranzahl vorweisen. Jeder Kilometer ist ein Gewinn für die Umwelt und für unsere Gesundheit.

 

Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Stefanie Cramer-Spreen


Gösselkirmesumzug zum Motto „Olympische Sommerspiele 2024“

Mit sehr reger Beteiligung nahmen unsere Marienkinder erneut am Festumzug am Gösselkirmessamstag teil. Thema für unsere Klassen 1 und 2 war das „Olympische Feuer“ und für die Klassen 3 und 4 „Tischtennis“. Hierfür wurde, wie auf den Fotos zu sehen, im Vorfeld erfolgreich und fleißig gebastelt. So wurden wir auch in diesem Jahr Teil des bunt-gemischten Geseker Frühlingsumzugs. Unser Dank geht auch an die Eltern, die die Kinder begleitet haben.


DER SCHULKREIS - Gemeinsamer Start in die Schulwoche für Kinder, Lehrerinnen und Lehrer

DER SCHULKREIS

Gemeinsam bunt und stark für Frieden, Demokratie, Respekt und ein gutes Miteinander

 

„Ich bin ich und du bist du.

Wenn ich rede, hörst du zu.

Wenn du sprichst, dann bin ich still,

weil ich dich verstehen will.

Allein kann keiner diese Sachen,

zusammen können wir viel machen.

Ich mit dir und du mit mir.

Du mit mir und ich mit dir. Das sind wir!“ 

(entstanden aus dem Musik- und Medienprojekt von ULK VAN BULK)

 

So schallt es seit zwei Wochen jeweils montags kurz vor Unterrichtsbeginn um 8 Uhr über den Schulhof. Ein Signal für alle Kinder, die sich daraufhin singend mit den Lehrerinnen und Lehrern in einem großen Kreis versammeln, um gemeinsam in die Woche zu starten. 

Unter dem Motto „Gemeinsam bunt und stark für …“ gibt es einen kurzen Impuls zu den wichtigen Themen, die wir nicht nur im Unterricht, sondern vor allem täglich in unserem Umgang miteinander umsetzen wollen:

Wie können wir den Frieden stärken?

Was ist eigentlich Demokratie?

Wie wollen wir miteinander umgehen?

Wie schaffen wir es, dass sich alle kleinen und großen Leute an unserer Schule wohl fühlen?

Wie können wir unsere Umwelt schützen?

 

Mit dieser Idee der Woche gehen wir dann in den Schulvormittag und in die Schulwoche und versuchen, das, was wir gehört haben, möglichst direkt umzusetzen. 

Wir freuen uns über jeden kleinen Schritt von vielen kleinen (und großen) Leuten an vielen Stellen unseres Alltags und wollen damit unseren Beitrag leisten für ein friedliches, buntes und starkes Miteinander. Machen Sie gerne mit und sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Schulkreis-Themen oder hören Sie sich unseren Impuls gerne an, wenn Sie montags um 8 Uhr an der Schule vorbeikommen…


Schwimmwettbewerb der Grundschulen in Soest

Beim Schwimmwettbewerb der Grundschulen nahmen am 9. April 2024 in Soest insgesamt 11 Grundschulen des Kreises teil. 14 Marienkinder, zahlreiche Eltern und unser Schulmaskottchen waren dabei. Geschwommen wurden insgesamt 5 Staffeln in verschiedenen Schwimmstilen. Am Ende erreichten unsere Schwimmkinder des 3. und  4. Jahrgangs einen guten 9. Platz. Zusätzlich bekamen sie als Belohnung eine kleine Quietscheente.

Im kommenden Jahr sind wir sicherlich wieder motiviert beim Schwimmwettbewerb dabei.


Die theaterpädagische Werkstatt Osnabrück spielt bei uns: Mein Körper gehört mir

An drei Terminen im März besuchte unsere 3. und 4. Klassen die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück. Seit über 20 Jahren schon sensibilisiert dieses Theaterstück Grundschulkinder für das Thema sexueller Missbrauch. Einfache Geschichten und ein lustiger Körpersong ermutigen die Kinder, ihren eigenen Gefühlen zu vertrauen.


Marienschule tritt bei der Zwischenrunde der Fußball-Kreismeisterschaften an

Nach dem sensationellen 2. Platz in der Vorrunde durfte die Fußball-AG  am 11.03. gemeinsam mit Frau Wibberg und Frau Lütkehaus an der Zwischenrunde der Kreismeisterschaften teilnehmen und sich mit den besten Mannschaften des gesamten Kreises Soest messen. Nach und nach gewöhnte sich die Mannschaft an das hohe Spieltempo und konnte mit großem Einsatz, Kampfgeist und vielen stark herausgespielten Toren überzeugen. Am Ende landete die Mannschaft auf dem 4. Platz. Super gemacht!


„Ich-Du-Wir“ als Motto des diesjährigen Leseabends

Am Dienstag, den 27.02.2024 fand unser traditioneller Leseabend mit Unterstützung des Fördervereins unter dem Motto „Ich-Du-Wir“ statt. Eingestimmt auf das diesjährige Motto wurden alle Kinder, Eltern, Mitarbeitende und Gäste durch das Lied „Wir“, welches gemeinsam auf dem Schulhof gesungen wurde. Im Anschluss wurde in gemütlicher Atmosphäre gelesen, gebastelt und sich am großzügig bestückten Buffet gestärkt. Vielen Dank an alle Eltern, die einen Beitrag zu diesem tollen Buffet geleistet haben!


Buntes Treiben auf Karneval in der Marienschule


Fußballmannschaft der Marienschule erneut erfolgreich

Unsere Fußballmannschaft trat am 07.02.2024 bei der Vorrunde der Kreismeisterschaften in Bad Sassendorf an. Die Mannschaft, die von Frau Wibberg und Frau Lütkehaus auf das Turnier vorbereitet wurde, gewann vier der fünf Spiele und belegte mit einem Torverhältnis von 13:2 und 12 Punkten einen ausgezeichneten 2. Platz. Durch diese Platzierung qualifizierte sich die Mannschaft für die Zwischenrunde, die im März ausgetragen wird.

Herzlichen Glückwunsch!


Weihnachtsfeier 2023

Mit unserer Weihnachts- und gleichzeitig Jahresabschlussfeier 2023 verabschiedeten wir uns am letzten Schultag voneinander um in die wohlverdienten Weihnachtsferien zu starten. Es wurde wieder viel gemeinsam gesungen und geklatscht. Die Chor-AG führte unter der Leitung von Frau Kempernolte und Herrn Doerk ihr Weihnachtsmusical „Der Weihnachtsgast“ auf. Außerdem wurde ein Bewegungslied und ein Gedicht vorgetragen. Am Ende stimmten Frau Korf und Herr Doerk auf Trompete und Saxophon zusammen das Lied „Alle Jahre wieder“ an.

 

Eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit und entspannte Ferien wünscht das Team der Grundschule St. Marien Geseke.


Weihnachtsbrief 2023

Download
Weihnachten 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.0 KB

Eine schöne Adventszeit wünscht das Team der Marienschule

Für den gespendeten Weihnachtsbaum bedanken wir uns auch in diesem Jahr ganz herzlich bei Familie Linneweber. 


Besuch der Verkehrspuppenbühne der Polizei

Am Donnerstag (30.11.) besuchte die Verkehrspuppenbühne der Polizei Kreis Soest unsere 1. und 2. Schuljahre. Die Kinder lernten hier einiges über das sichere Verhalten im Straßenverkehr, der Spaßfaktor kam dabei jedoch auch nicht zu kurz. Es gab viel zu lachen und zu klatschen.

Vielen Dank an die Kollegin und die Kollegen der Polizei!


Rebecca Elbs liest aus ihrem Buch „Leo und Lucy - Die Sache mit dem 3. L“

Am letzten Freitag im November besuchte die Kinderbuchautorin Rebecca Elbs die Marienschule. Sie las unseren Dritt- und Viertklässlern aus ihrer Buchreihe „Leo und Lucy“ vor, erzählte ihnen viel aus dem Leben einer Autorin und darüber, wie und mit wessen Unterstützung ein Buch entsteht. Die Kinder waren begeistert und freuten sich am Ende über Autogrammkarten der Autorin. 
Organisiert und finanziert wurde die Lesung durch das Medienzentrum des Kreises Soest. Vielen Dank dafür!


Besuch des Geseker Tischtennisvereins

Die Kinder der Klassen 2 und 3 hatten in dieser Woche die Gelegenheit, die Sportart Tischtennis im Sportunterricht auszuprobieren. Drei erfahrene Trainer des Geseker Tischtennisvereins führten mit den Kindern ein Schnuppertraining durch. Vom Durchlaufen einer Koordinationsleiter und dem Hochhalten von Luftballons zum Aufwärmen über das Treffen von Pappbechern bis hin zu einem Roboter, der Tischtennisbälle aus seinem Maul spuckte war alles dabei. Die Kinder hatten einen riesigen Spaß!

 

Vielen Dank an den Geseker Tischtennisverein!

 

Weitere Eindrücke finden Sie in unserer Bildergalerie:


1. Platz beim Grundschulcup in Eringerfeld

Am 23.10.2023 trat unsere Fußballmannschaft gemeinsam mit Frau Wibberg und Frau Lütkehaus beim 2. Grundschulcup in Eringerfeld an. Mit dabei war ebenfalls zum ersten Mal unser Marienkäfer-Maskottchen. Alle vier Spiele gegen die Alfred-Delp-Grundschule, die Erich-Kästner-Grundschule Erwitte, die Grundschule Wegwarte Büren sowie die Grundschule Steinhausen wurden gewonnen, sodass unsere Mannschaft mit einem unglaublichen Torverhältnis von 29:7 den 1. Platz belegte. Die Freude über die Medaillen und Urkunden waren riesig. Herzlichen Glückwunsch!


Gesundes Frühstück zum Start in die Herbstferien

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurde in der Marienschule wieder traditionell ausgiebig und gesund gefrühstückt. Die Kinder aller Klassen beteiligten sich an der Erstellung von Frühstücksbuffets auf zwei Etagen. Es wurde fleißig geschält, geschnitten, belegt, aufgespießt,… Das Ergebnis war wie immer ansprechend und vor allem lecker. Eröffnet wurde das Buffet durch unsere Chor-AG. Sie sang (mit einem Augenzwinkern) ein Lied über Gummibärchen. 
Unser Dank geht an die Eltern, die durch die Spenden von Zutaten das Frühstück ermöglicht haben. Natürlich danken wir aber auch den Eltern, die am Vormittag bei der Zubereitung helfen konnten.

Es war erneut ein tolles Erlebnis!


Eine ganze Woche Zirkus in der Marienschule

In der letzten Augustwoche startete endlich die Zirkuswoche an der Marienschule. Die Kinder nahmen in dieser Woche im Wechsel entweder an verschiedenen Zirkusprojekten in der Schule teil oder sie übten im Zirkuszelt an der Schützenhalle im Zirkus Casselly für ihre große Galavorstellung am Donnerstag- oder Freitagabend.

Hier erhalten Sie Einblicke in die Aktionen dieser Woche:

Akrobatikübungen auf der Zirkuswiese
Akrobatikübungen auf der Zirkuswiese

Die Kinder im Projekt „Paddington Bär“ gestalteten ein tolles Zirkus-Lapbook…

… als Erinnerung an ihre Zirkuswoche.


Im Projekt „Zirkusbriefe von Felix“ wurden Jonglierbälle hergestellt und fleißig getestet.

Außerdem wurde frischer, leckerer Möhrensalat zubereitet.


Leseprofis aus dem Projekt „Zirkus Clownelli“.

Hier ging es rund um das Thema Clown.


Beim Projekt „Karneval der Tiere“ wurde es ganz musikalisch.


Vom Zirkus Tamtini wurden Schuhkartontheater gebastelt….

… und darin kurze Trickfilme mit iPads hergestellt.


Fotogalerie Galavorstellung Gruppe BLAU

Fotogalerie Galavorstellung Gruppe ROT


Infos zum Zirkusprojekt an der Marienschule

Download
Elterninfobrief Zirkusprojekt 2023
Elterninfoschreiben Zirkus 2023 formatie
Adobe Acrobat Dokument 150.3 KB

Einladung zum Kindergottesdienst im Zirkuszelt


Herzliche Einladung zum Schulradeln (Stadtradeln): Werden Sie Teil des Marienschul-Teams!

 

Liebe Eltern,

 

die Stadt Geseke bietet in diesem Jahr das „Stadtradeln“ an. Als Grundschule St. Marien Geseke haben wir ein eigenes Team gegründet und nehmen damit an der Aktion im Bereich des „Schulradelns“ teil.

 

Wenn auch Sie Lust haben, unser Team zu verstärken und in der Zeit vom 13.08. bis 02.09.2023 die geradelten Kilometer zu melden oder tracken zu lassen und damit dem Marienschul-Team zu einem guten Ergebnis zu verhelfen, dann sind Sie herzlich eingeladen!
Mitmachen können alle Mitarbeitenden, Eltern und Kinder, wobei wir natürlich darauf hinweisen müssen, dass Sie die Verantwortung für die Sicherheit im Straßenverkehr für Ihr Kind haben und sicherlich einzuschätzen wissen, welche Strecken Ihr Kind mit welcher Begleitung sicher bewältigen kann.

Alle Informationen rund um das Projekt finden Sie hier:

https://www.stadtradeln.de/darum-geht-es

 

Und wenn Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, können Sie sich mit diesem Link unter Angabe Ihres Namens registrieren lassen. Durch die Voreinstellungen werden Sie direkt dem Team der Grundschule St. Marien zugeordnet. Herzlich Willkommen!

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=79776


Wir sind gespannt, wie viele Kilometer wir gemeinsam erradeln können und freuen uns über jede Unterstützung - für unsere Schule und vor allem für unsere Umwelt.

 

Herzliche Grüße 

 

Stefanie Cramer-Spreen

 

 

(Weitere Infos finden Sie unter Sdui.)