Schulschließung wegen Coronavirus

Aktueller Stand: 01.04.2020

                                       Ella 2a

                      Jannes 2a, Pia und Klara 1b

Stand: 31.03.2020

                                Mia-Sophie 2a

Liebe Eltern,

 

die schulpsychlogische Beratungsstelle Kreis Soest weist daraufhin, dass sie auch in der Zeit der Schulschließung und der Ferien für Beratungen zur Verfügung steht.

 

Hilfreiche Telefonnummern:

 - Beratungsstellen für Eltern, Jugendliche und Kinder (Caritas):

 o Soest: 02921/ 359050

 o Lippstadt: 02941/ 5038

 - Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111

 - Elterntelefon: 0800 111 0550

 - Pflegetelefon: 030 2017 9131

 - Hilfetelefon „Schwangere in Not“: 0800 404 0020

 - Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 0800 011 6016

 

Weitere aktuelle Infos der schulpsychologischen Beratungsstelle finden Sie auf der Seite vom Kreis Soest.

 

                                      Dean 2a

Stand: 30.03.2020

                                    William 2a

"Bleibt gesund" - Das wünschen folgende Kinder mit ihren Familien:

Philipp Klasse 1b

Robin Klasse 3a


Stand: 27.03.2020

Elternbrief zur Notbetreuung vom Ministerium für Schule und Bildung NRW
https___schulmail.nrw[644].pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.1 KB

                                     Lotta 3a

Stand: 25.03.2020

Das erste Bild kommt von Frau Frenzel, die sich gerade in ihrer Elternzeit befindet! An dieser Stelle: Alles Liebe und Gute für dich von deiner Marienschule!

Regenbögen für den Zusammenhalt gegen Corona

Wir haben aus der Presse von einer tollen, kreativen, sehr farbenfrohen Aktion erfahren: Kinder malen einen Regenbogen und hängen diesen als Zeichen für ein Zusammenhalten und gegen Corona in die Fenster oder an die Türen. Andere Kinder können diese z.B. beim Spazierengehen suchen und zählen und wissen, dass eine Menge weiterer Kinder auch zu Hause bleiben müssen. In der Notbetreuung unserer Schule sind gestern und heute diese Regenbögen entstanden. Vielleicht habt ihr auch Lust mitzumachen?

Alles Gute und bleibt gesund!

Möchtest du uns auch ein Foto deines Regenbogens an deiner Haustür oder an deinem Fenster schicken? Dann mach das unter der folgenden Adresse:

 

Homepage@marienschule-geseke.de

 

Es wird hier auf dieser Seite veröffentlicht!

(Aus datenschutzrechtlichen Gründen sollen die Fotos bitte ohne Personen aufgenommen werden oder es muss zusätzlich eine Fotoerlaubnis durch die Erziehungsberechtigten vorliegen.)

Stand: 23.03.2020

Liebe Eltern,

 

am Freitag hat die Landesregierung die Regelung zur Notbetreuung geändert. Zu Ihrer Information finden Sie den Text des entsprechenden Erlasses im Anschluss an diese Nachricht.

 

Ebenso finden Sie hier die erforderlichen Antragsformulare.

 

Sollten Sie Bedarf an der erweiterten Notbetreuung haben, bitte ich Sie das Antragsformular bis spätestens 17.00 Uhr des Vortages unter Angabe Ihrer Telefonnummer für eventuelle Rückfragen per Mail an die Schuladresse (133681@schule.nrw.de) zu senden. Dann können wir uns bis 19.00 Uhr über den Antrag  abstimmen.

 

Ich weise Sie darauf hin, dass wir auch zum Schutz der anderen Kinder nur gesunde Kinder betreuen können. Kinder, die Anzeichen einer Erkrankung zeigen, müssen umgehend abgeholt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Hesse

 

Erlass der Landesregierung NRW
corona8[619].pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.5 KB
Antragsformular Betreuung 23.03.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 642.1 KB

Stand: 17.03.2020

Für die Eltern, die während der Schulschließung Betreuung benötigen, gibt es nun das offizielle Formular vom Ministerium für Schule und Bildung NRW:

Antrag auf Betreuung eines Kindes währen
Adobe Acrobat Dokument 118.9 KB

Stand: 16.03.2020 , 08.30 Uhr

Liebe Eltern,

 

die jeweils aktuellen Infos, Hausaufgaben, Wochenpläne etc. finden Sie unter den jeweiligen Klassen.

Stand: 13.03.2020

Liebe Eltern,

 

hier die heute Nachmittag von der Landesregierung veröffentlichte Nachricht zum Umgang mit der Ansteckungsgefahr bezüglich des Coronavirus:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit erhalten Sie weitere Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich.

 

  1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

 

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

 

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.

 

Die Schulen haben Kommunikationsmöglichkeiten mit den Eltern in den kommenden Wochen in geeigneter Weise sicherzustellen.

 

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

 

Für Lehrerinnen und Lehrer gilt, dass am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) eine Anwesenheit in der Schule erforderlich ist, um im Kollegium die notwendigen Absprachen zu treffen. Einzelheiten regelt die Schulleitung auf der Grundlage ihres Weisungsrechts (§ 59 Abs. 1 Satz 2 SchulG). Zu einer darüber hinaus gehend erforderlichen Anwesenheit vgl. Ziff. 4.

 

  1. Not-Betreuungsangebot

 

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst.

 

Wir sind also am Montag und am Dienstag in der Schule. Die Kinder erhalten dann Arbeitsmaterial, mit dem sie selbstständig arbeiten können und E-Mail Adressen, über die Sie Kontakt zu den Lehrerinnen aufnehmen können.. 

 

Sollten Sie zu der Gruppe von Menschen gehören, für die die Notbetreuung zutrifft, bitte ich Sie, Ihrem Kind bereits am Montag die benötigten Betreuungstage und Zeiten in schriftlicher Form  zur Schule mitzugeben.

 

Ein schönes Wochenende 

 

Brigitte Hesse

 

Prima Klima - Unser Leseabend 2020 zum Thema Freundschaft und soziales Miteinander

Am 3. März 2020 fand in unserer Schule ab 17 Uhr wieder unser Leseabend statt. Kinder der 2., 3. und 4. Klassen lasen hier ihrem Publikum Geschichten zum Thema Freundschaft vor. Viele Eltern, Großeltern, Geschwisterkinder usw. waren gekommen um in gemütlicher Atmosphäre die Vorträge der Kinder zu hören.

Zum Start des Leseabends wurde gemeinsam das "Kindermutmachlied" gesungen.

In den Lesepausen konnten sich alle Besucher an einem reichhaltigen Buffet stärken. Vielen Dank für die zahlreichen Spenden!

Zusätzlich bestand für alle Kinder die Möglichkeit Freundschaftsbänder zu flechten.

Weitere Fotos finden Sie in der folgenden Fotogalerie:

Unsere Karnevalsfeier 2020

Weihnachtsfeier 2019

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen wir uns alle wieder in der Turnhalle um gemeinsam unsere alljährliche Weihnachtsfeier abzuhalten. Erster Programmpunkt war das Weihnachtsmusical "Mitten in der Nacht" unseres Chors unter der Leitung von Frau Kempernolte und Frau Rautenberg.

Die Klasse 1b führte einen Sternentanz auf und trug das Gedicht "Die Weihnachtsmaus" vor.

Die Klasse 2a verklanglichte eine Wintergeschichte.

Die Klasse 4a trug das Gedicht "Traumbescherung" vor. Während des Programms sorgte das gemeinschaftliche Singen zahlreicher Weihnachtslieder für eine richtig weihnachtliche Stimmung.

Die Zirkuswoche geht zu Ende

Eine sehr schöne, erlebnisreiche Woche liegt nun hinter uns. In den Projektgruppen in der Schule wurde gebastelt, gemalt, gespielt u.v.m. Viele tolle Ergebnisse sind dabei zustande gekommen:

Höhepunkt der Zirkuswoche waren natürlich für alle zum Abschluss die beiden Galavorstellungen am Freitag um 15 und um 18 Uhr. Hierfür wurde die ganze Woche gemeinsam im Projekt-Circus Casselly geübt.

Galavorstellung Gruppe BLAU

Unsere Blumenwiese am Lehrerparkplatz ist erblüht

Mit dem Schuljahr 2019/20 begrüßen wir auch ganz herzlich unsere neuen ErstklässlerInnen aus der 1a und der 1b, die am 29. August bei uns eingeschult wurden.

Wir wünschen euch einen guten Start und viel Freude und Erfolg an der Marienschule!